Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK
favoritenliste
Flagge DE 0900 311 311 9 + PIN
1,24€/Min. inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend


Veilchenfee PrePaid

» Informationen
» Login
» Registrieren
» Passwort vergessen

Veilchenfee Prepaid Kartenlegen sofortüberweisung Veilchenfee Prepaid Kartenlegen PayPal Veilchenfee PrePaid Kartenlegen per paysafecard
Besucherzähler
Heute: 44
Gestern: 193
Gesamt: 390206

Tarot ist der Klassiker beim Kartenlegen und sehr beliebt

Bei der Telefonberatung bei Veilchenfee, spielt das Kartenlegen eine wichtige und oftmals entscheidend Rolle. Viele Menschen suchen sich einen Kartenleger aus, der ihnen für verschiedene Fragen aus ihrem Leben zur Verfügung stehen soll und diese beantworten können sollte. Kartenlegen kann unter anderem mit dem Tarot stattfinden. Die Tarotkarten sind sehr beliebt, weil sie eine große Anzahl von Aspekten eines Lebens, in die Beratung einfließen lassen können. Es gibt heute eine ganze Reihe von Tarotkartendecks, wobei jedeseinzelne ganz spezielle Aussagen liefern kann. Neben den bekannten Tarotkarten, gibt es auch immer mehr neue Kartendecks, die unter diesen Bereich fallen. Sie haben sich entweder im Laufe der Zeit entwickelt oder wurden auf der Basis andere Kartendecks erschaffen. Was jedes Tarot ermöglichen sollte, ist eine klare und vor allen, treffsicher Aussage eines Beraters zu ermöglichen. Diese hängt natürlich nicht nur von den Karten ab, sondern auch von seinen Fertigkeiten, die er in Bezug auf Menschenkenntnis und Umsetzung der Aussagen, welche die Karten bieten, haben sollte. Das wesentliche beim Tarot ist es die Karten in Beziehung zu einander zu sehen und die daraus ergebenden Zusammenhänge zu entdecken. Hat man diese erkannt, ist es nicht mehr schwer eine Frage aus dem Leben eines anderen Menschen mit Hilfe von Tarotkarten zu beantworten.

[weiter lesen...]

Experten zum Thema Tarot
Lasete berät Sie gerne
Lasete  ist abgemeldet   Fee Merken
Liebe - Arbeit - Familie - Mobbing - Trauerbegleitung Langjährige beratende Tätigkeit und esoterische Lebensberatung
Flagge de 0900 311 311 939 1,24€/Min. inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Tamarah berät Sie gerne
Tamarah  ist abgemeldet   Fee Merken
Hellsichtig mit und Ohne Vorabinformation, Kartenlegen...., Pendeln,Liebe Partnerschaft Finanzen Erfolg Familie Hellsehen
Flagge de 0900 311 311 9128 1,24€/Min. inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Lahra berät Sie gerne
Lahra  ist abgemeldet   Fee Merken
esoterische Lebensberatung, Tarot Kartenlegen mit Tarotkarten,Kartenlegen
Flagge de 0900 311 311 968 1,24€/Min. inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend

Tarotarten

Das Kartendeck des Tarots, ist zwar meist von der Anzahl der Karten gleich, aber es sind nicht in jedem Kartenspiel die gleichen Bilder vorhanden. Es richten sich diese immer nach der Art des Tarots. Diese kann der Kartenleger selbst wählen und je nachdem, welches Tarot in anspricht für seine Beratung verwenden. Beispiele für solche Kartendecks sind

Es gibt noch einige andere Formen von Tarot, denn jede Alternative hat für einen bestimmten Sachverhalt Vor- und Nachteile. Aus diesem Grund, sollte der Berater bei den Fragen der Kunden ganz genau wählen. Sicher kann jedes Tarotkartendeck Antworten auf Fragen liefern, aber einige eignen sich besser dazu als andere. Was bei den meisten Kartenlegern noch eine Rolle spielt bei der Auswahl, sind die Bilder, die auf den Karten zu finden sind. Diese sind von einem Kartendeck zum anderen unterschiedlich und wer gerne mit diesen Karten arbeitet, wird sich auch einige Kartendecks anschaffen.

Engeltarot

Ein ganz spezielles Kartendeck ist das Tarot der Engel. Es unterscheidet sich zum einen in Bezug auf die Karten, die darin enthalten sind, da meist keine 72 Karten darin zu finden sind und in den Bildern, die auf den Karten dargestellt sind. Diese sind nicht aus dem Leben gegriffen, sondern stellen Engel dar. Bilder von Engel haben immer eine besondere Energie, die sie den Fragenden und den Berater zukommen lassen können. Es werden Karten mit Erzengeln wie Gabriel, Raphael, Michael usw. aber auch Bildnisse von nicht so bekannten Engeln auf den Tarot abgebildet. Die Affirmationen, die zu jeder Karte gehören, sind sehr auf die Eigenschaften des Menschen bezogen und vor allem, sollen sie den Fragenden eine Hilfe in Bezug auf sein Leben geben. Es werden eher die Erkenntnis und das Verständnis angestrebt, als eine konkrete Hilfe. Solche Gegebenheiten sind durch andere Kartendecks, die es auf der Ebene von Tarot gibt, leichter erkennbar. Somit regt das Engeltarot immer zum Nachdenken, zum Hinterfragen und vor allem dazu an, dass der Mensch sich über sein Leben Gedanken macht. Aus diesen Gegebenheiten heraus, ist es dann nicht mehr schwer sein Leben positiv zu gestalten.

Eden Tarot

Das Kartenlegen mit dem Eden Tarot eine ganz besondere Möglichkeit, um die Zukunft zu bestimmen. Karten von diesem Tarot, sind nicht wie die anderen Kartendecks gestaltet, sondern bieten ihre Vorzüge in den Farben und den Motiven, die darauf zu finden sind, den Kartenleger an. Nachdem es sich beim Eden Tarot um eine Weiterentwicklung der herkömmlichen Tarotkarten handelt, sind viele Aspekte, der bereits vorhandenen Kartendecks darin enthalten. Dies macht sich in den Bildern besonders bemerkbar. Karten, die in solch einen Tarot enthalten sind, sind

  • Die Mäßigkeit

  • Das Ass der Stäbe

  • Die Sieben der Schwerter

  • Die Königin der Münzen

  • Der Herrscher

  • Die Liebenden

Jede der Abbildungen ist sehr eigenwillig gestaltet und durch die Erklärung der Karten, kann der Kartenleger den Fragenden seine Fragen auf andere Weise, als mit anderen Kartendecks im Bereich Tarot erklären.

Indianer Tarotkarten

Auf den Markt gibt es nicht nur westliche Tarotarten, sondern es spielen auch die Indianer eine Rolle, wenn es um die Gestaltung von Kartendecks geht. Das Indianer Tarot ist ein absolutes Sammlerstück, kann aber auch beim Kartenlegen sehr gut eingesetzt werden. Um dies zu tun, muss der Kartenleger ein kleines Gebet sprechen und um die Hilfe des großen Geists bitten. Wird sie ihm gewährt, stehen die Karten für eine Legung zur Verfugung und der Fragende kann sich auf die gewonnen Aussagen verlassen. Erkenntnisse, die mit den Tarot der Indianer zusammenhängen, können oft bei zwischenmenschlichen Beziehungen sehr hilfreich sein, um Probleme besser zu verstehen, dazu kommt die Deutung von Krankheiten und inneren Blockaden, die ein Mensch mit sich bringt. Was solche Karten auch umsetzen können, ist die Verbindung des Menschen mit der Natur und allen Wesen, die sich dort aufhalten. Ein Tarot welches auf Weisheiten der Naturvölker bezogen ist, bringt oftmals viel mehr Ehrlichkeit und vor allem, Menschlichkeit in jede Legung ein. Nachdem es nur sehr wenige Kartenleger gibt, die sich mit dieser Form des Tarots auskennen, müssen Kunden die bei einer Line anrufen oftmals suchen, bis sie einen geeigneten Experten gefunden haben, der das Tarot der Indianer versteht und ihnen damit im Leben weiterhelfen kann. Viele der Berater am Telefon, die sich damit auskennen, haben eine schamanistische Ausbildung, da sie dadurch die Gegebenheiten der Karten besser verstehen können. Vor allem die Abbilder auf den Karten und die Zusammenhänge für das Leben eines Menschen. Der Glaube an die Karten und das Vertrauen zum Kartenleger, sind die zwei wesentlichsten Grundlagen, die eine erfolgreiche Kartenlegung mit dem Indianer Tarot ermöglichen. Sind sie nicht gegeben, können die Fähigkeiten des Experten noch so gut sein, denn der Anrufer lässt sich nicht so darauf ein, wie er sollte.