Kartenlegen am Telefon mit Veilchenfee
Schwerpunkte A-Z: Bitte wählen Sie Ihren Beratungsschwerpunkt

Ab und zu braucht jeder einen Seelentröster. Wir nehmen sie in den Arm

Immer wieder im Leben kommt es zu Ereignissen, welche einen Menschen schwer belasten. Es können Sterbefälle in der Familie, sowie Arbeitslosigkeit oder Probleme, die sich aus der Partnerschaft ergeben, sein. In jedem Fall tut es den Betroffenen sehr gut, wenn er einen Seelentröster findet, der ihn versteht und so annehmen kann, wie er sich gerade fühlt.

Wenn das Umfeld und die drin lebenden Menschen nicht in der Lage sind, entsprechenden Trost zu spenden, sind die Berater, die es bei Veilchenfee gibt, sehr willkommen, um als Seelentröster zu agieren. Nahezu jede Stunde kommt es zu Anrufen, welche genau diese Eigenschaft vom Experten am Telefon fordern.

Es kommt dabei nicht so sehr darauf an, dass er Hellsehen, Kartenlegen oder Wahrsagen kann, sondern viel mehr auf seine menschlichen Eigenschaften und vor allem die Tatsache, dass er sich auf den Kunden einlässt. Seelentröster die bei einer esoterischen Hotline arbeiten, sind gut ausgebildet und wissen, wie sie die individuellen Persönlichkeiten bei der Beratung gut beraten können. Sie sind in der Lage entweder Zuversicht und Hoffnung zu spenden oder falsche Denkweisen den Kunden näherzubringen.

In den meisten Fällen muss ein Seelentröster genau diese Aspekte in seiner Beratung umsetzen können.

Berater mit dem Schwerpunkt Seelentröster

Leider keine verfügbaren Berater mit Ihren Kriterien gefunden

Situationen im Leben, welche die Seele eines Menschen belasten können

Jeder Mensch ist verscheiden und somit ist auch seine Wahrnehmung in Bezug auf Probleme sehr unterschiedlich. Während es Personen gibt, die sich sehr wenig um andere Menschen kümmern, gibt es andere, welche sehr schnell verletzt und gekränkt sein können. Für sie ist es sehr wichtig einen guten Seelentröster zu finden. Beispiele für Situationen in welchen Trost nötig sein kann sind

  • Tod des Partners

  • Trennung vom Partner

  • Kündigung der Arbeitsstelle

  • Schwere Krankheiten

  • Finanzielle Probleme

Neben diesen Aspekten, sind noch viele andere Gegebenheiten im Leben wesentlich, die einen Seelentröster benötigen können.

Wie kann ein Mensch getröstet werden?

Der Trost ist ein wesentlicher zwischenmenschlicher Bereich. Meist will der Mensch in den Arm genommen werden und sich ganz einfach geborgen fühlen können oder für ein paar Augenblicke ganz so sein, wie er sich gerade fühlt. Ein Seelentröster der bei einer Hotline arbeitet, kann zwar seine Kunden nicht direkt in den Arm nehmen, aber er kann, wenn er seine Beratung ernst nimmt und ein entsprechendes Feingespür hat, das „in den Arm nehmen“ sehr gut symbolisch umsetzen, was dazu führt, dass der Anrufer Vertrauen und Offenheit den Seelentröster entgegenbringt.

Er lässt Blockaden fallen und somit ist er in der Lage Gefühle und andere tiefe Aspekte in seine Leben herauszulassen. Gute Worte, einfühlsame Gespräche oder klare offene Aussagen sind häufig eine sehr gute Wahl, wenn es um den Trost eines Menschen am Telefon geht. Der professionelle Seelentröster hat in der Regel ein gutes psychologisches Wissen und kann den Kunden am Telefon schnell und individuell beraten, wie er in seiner aktuellen Lage weiter machen soll. Was aber bedacht werden sollte ist die Tatsache, dass der Kunde selbst den Weg wählen muss und der Seelentröster nur als Begleiter agieren sollte.



Freie Berater
Lenah Saraphinna Viktoria Shilla Antonya Bianca Edit Renah

Berater im Gespräch
Kasya Aurellia Anika Natja

Berater wird gerufen
Sollana
Seiten Besucher:
Heute: 34
Gestern: 55
Gesamt: 1581573